Die KM1-Messeneuheiten

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Ab Mitternacht lesen Sie hier, was KM1 auf der Spielwarenmesse zeigt.

Weiterlesen …

Stahlschwellengleis von Hosenträger

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Teile des Stahlschwellengleises Spur 1 von Hosentraeger

Ich arbeite an einem Modul, das zum Fotografieren von Modellen und zum Fahren genutzt werden soll.

Nun sind die Zutaten von Hosenträger eingetroffen.

Weiterlesen …

Vermischtes: MAM, ESU

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Kurzmeldungen zu Neuheiten und Lieferterminen

Weiterlesen …

Auto-Neuheiten von MO-Miniatur

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

MO-Miniatur ist nicht auf der Spielwarenmesse, hat aber bald etwas auszuliefern.

Weiterlesen …

Bahnsteig-Zubehör von Weinert Modellbau

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Weinert/Weinert2912-Doppelbank.jpgEin einziges Pressebild mit Spur-1-Modellen hat Weinert Modellbau für die Fachpresse online gestellt. Es zeigt, wohin die Reise geht.

Weiterlesen …

Kurzmeldungen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Es tut sich wieder etwas in der Spur-1-Szene. Sogar einen Neueinsteiger gibt es im Zubehörsektor zu vermelden.

Weiterlesen …

Wilgro-Shop füllt sich

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Der Wilgro-Shop ist inzwischen gut gefüllt und lädt Modellbauer zum Stöbern ein.

Weiterlesen …

Die Tagesschau sieht fern

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 3)

Die Tagesschau der ARD macht sich über einen kanadischen Eisenbahnfreak lustig. Und bleibt ihrem üblichen Niveau treu.

Weiterlesen …

Erfahrungsbericht über den ETA 150 von Fine Models

, von Gastautor (Kommentare: 0)

Im Januar begann die Auslieferung des ETA 150 mit ESA 150 von Fine Models. Wir haben uns eine komplette Epoche-IV-Garnitur aus Trieb- und Steuerwagen für einen Erfahrungsbericht ausgeliehen.

ETA 150 von Fine Models, Spur 1. Foto: Friedhelm Weidelich

Weiterlesen …

Jetzt auch Gastbeiträge bei spur1info

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Ab heute wird es gelegentlich Beiträge von Gastautoren geben. Die meisten wollen anonym bleiben, was ich gern respektiere. Sie bringen hier ihr Know-how ein oder erzählen etwas über ihre Sammlungen.

Weiterlesen …