Fahrräder und Behälter von EpokeModeller

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Streusandbehälter von EpokeModellerEpokeModeller aus Dänemark bringt mit dem Modell eines Streusandbehälters zum Streuen von Gehwegen und steilen Straßen, Gitterboxpaletten und ein paar Holzkisten Neues für den Spur-1-Freund. Außerdem gibt es im Shop und bei den bekannten Händlern drei verschiedene Fahrräder.

Weiterlesen …

British Railways Mk 1 Einheits-Personenwagen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Bowande BR Mark 1

Englische Modelle haben ihren eigenen Reiz. Im Mutterland der Eisenbahn mit ihrem kleinen Lichtraumprofil liebte man es schon immer bunt als Zeichen des Fortschritts und der Markenidentität der großen und kleinen Privatbahnen. Die britischen Dampflokomotiven gehörten zu den elegantesten der Welt, die Diesellokomotiven sind bis heute dagegen von so monströser Hässlichkeit, dass sie schon wieder einen gewissen Reiz haben.

Nun stellte M.A.M Fotos von Spur-1-Personenwagenmodellen der chinesischen Marke Bowande zur Verfügung, die zu jeder britischen Lok passen. Denn die Mark-1-Einheitswagen waren seit Ende der 40er Jahre die allgegenwärtigen Einheitswagen der British Railways. Rundlich, seltsam und bunt.

Weiterlesen …

Vorschau: Opel Blitz LF 8 von MO-Miniatur

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/artikel/Mo-Miniatur/sm_IMG_6953_k.jpg

Exklusiv zeigt Spur1info Bilder des Urmodells eines Opel Blitz LF 8 mit Magirus-Aufbau, der demnächst in Produktion gehen wird. Dieser Oldtimer vom Ende der 1950er Jahre mit seiner heute wohl kaum noch zugelassenen, weit nach vorn ragenden Pumpe macht vor jedem Dorf-Spritzenhaus oder bei der Übung am Gleis eine gute Figur.

Weiterlesen …

Pläne, Streichungen, Fristen (1)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Es redet niemand von den Herstellern gern darüber, aber so groß sind sie alle nicht, dass sie sich einen wirtschaftlichen Flop leisten könnten. Deshalb müssen alle, die in China und Südkorea Modelle in drei- bis geringen vierstelligen Stückzahlen fertigen lassen, Mindestbestellzahlen haben. Einerseits fangen die zahlreichen Auftragshersteller gar nicht erst an, wenn sich der Aufwand nicht lohnt. Andererseits sind die Grundkosten – von der ersten Konstruktionszeichnung über den Werkzeugbau bis zur vor-Ort-Kontrolle durch den Auftraggeber (auch "Hersteller" genannt) – hoch und müssen auf jedes Stück umgelegt werden. Das ist zwar kein Problem bei den Firmen, die mit ein- und zweistelligen Stückzahlen die hohe Exklusivität ihrer Modelle sicherstellen und die Entwicklungskosten auf wenige Stück umlegen können.

Weiterlesen …

Dampf und Spur 1 im Lokpark Ampflwang

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

52 8145 der DR am 1.10.1970 in Berlin-Lichtenberg. Foto: Friedhelm Weidelich

Eine Schwesterlok dieser Reichsbahn-52er, die 52 8186, ist nur eine der Attraktionen, die das oberösterreichische Eisenbahn- und Bergbaumuseum in Ampflwang am Pfingstwochenende ausstellen wird. Neben alten Preußen, meist als rumänischer Lizenzbau, sind eine 015, die von Spur-1.at geplante Reihe 12 und eine Reihe von Kriegsloks zu sehen.  

Weiterlesen …

Desiro RUS von Siemens im Klimatest

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Scheinwerfer des Siemens Desiro RUS im Klimakammertest. Foto: Friedhelm Weidelich

Da wir gerade zufällig die Austria-Wochen bei Spur1info haben, hier ein Link zu einem neuen Beitrag in meinem Eisenbahnblog www.railomotive.com. In Wien befindet sich nämlich der größte Wind-Klima-Kanal Europas, wenn nicht sogar der weltgrößte. Dort werden neue Züge aus ganz Europa einem wochenlangen Härtetest bei extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt, den Spur-1-Modelle zum Glück nicht bestehen müssen.

Ich hatte Gelegenheit, den neuen Desiro RUS von Siemens, der bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi eine große Rolle spielen wird, bei -8 °C zu fotografieren.

Danke an SWR Eisenbahnromantik!

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Vielen Dank an Hagen von Ortloff und seine Kollegen! Ein Hinweis auf der Facebook-Seite der Eisenbahnromantik brachte binnen zwei Tagen um die 90 neue Leser auf Spur1info.com.Cool Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung druckte einen Hinweis. Danke!  

Schaufahrtag in Halle/Westfalen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

VT 60 von K+R bei Modellbahnfreunden HalleAm kommenden Pfingstsonntag ist die Anlage der Modellbahnfreunde Halle wieder in Betrieb. Besonders Märklin-Freunde werden beim Schaufahrtag in Halle/Westfalen auf ihre Kosten kommen.

Aber auch die vielen Eigenbauten und liebevoll arrangierte Details und Szenen dürften Modellbauern wertvolle Anregungen und Ideen liefern.

Weiterlesen …

Die Baureihe 12 von Spur-1.at

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Spur-1at/12.10_k2.jpgAus genetischen, sozialpsychologischen und anderen Gründen "müssen" sich Männer immer vergleichen und sich und anderen etwas beweisen – was gelegentlich zur Weiterentwicklung von Technik, Kunst und Wirtschaft beiträgt. Das Vergleichen und Zurschaustellen funktioniert über den beruflichen Status, die Schönheit der Begleiterin, die Länge der Jacht, die PS-Zahl des Wagens, den Preis der Armbanduhr und viele andere nicht immer subtile Signale. Falls nicht jäh die Weisheit und Gelassenheit des Alters einsetzen.

Wer in der Spur-1-Gemeinde noch an Status gewinnen will oder sich nur still zuhause freuen mag, braucht zwingend ein Modell der österreichischen Reihe 214 bzw. der DRG- und dann auch ÖBB-Baureihe 12. Denn das angekündigte Spur-1-Modell von Spur-1.at hat etwas, was sonst keine Dampflok hat.

Weiterlesen …

Wie plant man eine Gartenbahn - Teil 2

, von Friedhelm Weidelich

tl_files/bilder/artikel/Gartenbahn/P7025944.jpg

Mit fertigen Gleisstücken zum Zusammenstecken kommt man draußen nicht weit, weil Wind und Wetter den Gleisen heftig zusetzen. Und der Strom fließt auch nicht so gut. Aber es gibt Abhilfe. Teil 2 der Empfehlungen, wie man eine Gartenbahn plant und baut.

Weiterlesen …