Baureihe 92.5-10 von Dingler

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Dingler/Dingler 92 601t.jpgDingler stellte 62 nummerierte Spur-1-Modelle der preußischen T 13 und der späteren Baureihe 925-10 der DRG, der DR und DB her.

Die Dampflokomotiven im Maßstab 1:32 wurden 2010 ausgeliefert. Es ist der Anfang unseres Modellfotoarchivs für die Spur 1.

Weiterlesen …

Sinsheim 2012, Teil 9

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

E 89 der BBÖ von Spur-1.at in 1:32Die E 89 der BBÖ von Spur-1.at zog mit ihren digital erzeugten Zahnräder-Reibungen, Kompressorgeräuschen und klackenden Schaltstufen viele Besucher in ihren Bann, die sich kaum sattsehen konnten an dem grünen Oldtimer. Für Gespräche blieb da leider kaum Gelegenheit, Details werden nachgereicht.

Weiterlesen …

VT 75.9 und VT 45 von K&R Modellbahn

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

VT 75.9 von K&R, Spur 1

K&R Modellbau zeigte in Sinsheim ein Handmuster des VT 759.

Weiterlesen …

Reihe 214 von Wyko

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Wyko/P6236130.jpg

Auf Fotos wirken Modelle oft anders als in Wirklichkeit. Ich war beim Anheizen der 214 von Wyko dabei und staunte, wie fein doch die Nieten geworden sind, die auch auf diesem aufgehellten Foto durch den Glanz noch etwas größer wirken als sie sind.

Weiterlesen …

So wird die Reihe 214 von Wyko

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Reihe 214 von Wyko als Echtdampfmodell in 1:32Mit Sinsheim naht der jährliche Höhepunkt der Spur-1-Branche. Wer schon vorab informiert, was es dort zu sehen geben wird, hat die Chance auch Besucher anzulocken, die sich die Fahrt vielleicht gespart hätten.

Michael Wyrwich von Wyko Echtdampf hat spur1info heute Bilder zur Verfügung gestellt, die Lust auf das Spur-1-Treffen machen. Denn dort wird die Reihe 214 der BBÖ dampfen, die auch als Baureihe 12 bei der DRG und dann als Reihe 12 bei der ÖBB unterwegs war.

Weiterlesen …

Pläne, Streichungen, Fristen (2)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

01 mit Neubaukessel bei Neuenmarkt-Wirsberg. Foto: Friedhelm Weidelich

KM1 hat die Vorbestellfristen für vier weitere Modelle verlängert. Die V 100 kann auch mit individuell festgelegten Loknummern bestellt werden. Auch bei anderen Anbietern gibt es Neues.

Mein Foto vom 22.9.1971 zeigt 001 187 vom Bw Hof mit dem D-Zug nach Görlitz zwischen Neuenmarkt-Wirsberg und Schiefer Ebene, nachgeschoben von einer V 100.

Weiterlesen …

Reihe 214 als Echtdampflok von Wyko

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

Österreichische Spur-1-Bahner haben künftig die Wahl: Die österreichische Dampflok der Reihe 214 mit der längsten Treibstange der Welt gibt es bald nicht nur für elektrischen Betrieb, sondern auch als Echtdampfmodell.

Weiterlesen …

Dampf und Spur 1 im Lokpark Ampflwang

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

52 8145 der DR am 1.10.1970 in Berlin-Lichtenberg. Foto: Friedhelm Weidelich

Eine Schwesterlok dieser Reichsbahn-52er, die 52 8186, ist nur eine der Attraktionen, die das oberösterreichische Eisenbahn- und Bergbaumuseum in Ampflwang am Pfingstwochenende ausstellen wird. Neben alten Preußen, meist als rumänischer Lizenzbau, sind eine 015, die von Spur-1.at geplante Reihe 12 und eine Reihe von Kriegsloks zu sehen.  

Weiterlesen …

Die Baureihe 12 von Spur-1.at

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Spur-1at/12.10_k2.jpgAus genetischen, sozialpsychologischen und anderen Gründen "müssen" sich Männer immer vergleichen und sich und anderen etwas beweisen – was gelegentlich zur Weiterentwicklung von Technik, Kunst und Wirtschaft beiträgt. Das Vergleichen und Zurschaustellen funktioniert über den beruflichen Status, die Schönheit der Begleiterin, die Länge der Jacht, die PS-Zahl des Wagens, den Preis der Armbanduhr und viele andere nicht immer subtile Signale. Falls nicht jäh die Weisheit und Gelassenheit des Alters einsetzen.

Wer in der Spur-1-Gemeinde noch an Status gewinnen will oder sich nur still zuhause freuen mag, braucht zwingend ein Modell der österreichischen Reihe 214 bzw. der DRG- und dann auch ÖBB-Baureihe 12. Denn das angekündigte Spur-1-Modell von Spur-1.at hat etwas, was sonst keine Dampflok hat.

Weiterlesen …

Formsignale von KM1 vor der Serienproduktion

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Formsignal von KM1, Foto: Friedhelm WeidelichFormsignale gehören zu den Eisenbahnsymbolen, die (wörtlich!) Signalcharakter haben. Denn wenn sie nicht, wie auf einigen Bahnhöfen, dauerhaft auf Durchfahrt gestellt wurden, zeigten und zeigen sie dem Eisenbahnfreund das Kommen eines Zuges an. Fotografen ohne selbst gemalten Bildfahrplan half das Formsignal bei der Einschätzung, in welcher Richtung der nächste Zug fahren würde – während ein Lichtsignal von hinten keinen Informationswert hat. Zu Zeiten der Dampfeisenbahn und der V 200 war der hochgereckte Signalflügel immer das kurze Warten auf den Zug wert.

Weil ein Signal Signalcharakter hat, gehören Formsignale auf jede Anlage. Selbst auf einem Diorama oder in der Vitrine kann ein Formsignal regen Zugverkehr vortäuschen. Unsere Fantasie ist für Symbole empfänglich.

Weiterlesen …