Moderne Eisenbahnen sind langweilig?

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Zweikraft-Rangierlok Eem 923 der SBB Cargo, Foto: Friedhelm Weidelich

Ein Besuch der Innotrans in Berlin zeigt: Die moderne Eisenbahn ist nicht weniger reizvoll als die alte, die wir so gern sammeln.

Weiterlesen …

Anlagenzubehör von Paulo Miniaturen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Zubehoer/Paulo_Schutzbuegel.jpg

Es sind die vielen Details, die Spur-1-Dioramen und Anlagen im Maßstab 1:32 so realistisch machen. PAULO Miniaturen schickte zwei Zubehör-Fotos von Schutzbügeln und Bahnhofsbänken. 

Weiterlesen …

Umzugskartons zum Ausdrucken von Helmut Schmidt

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Zubehoer/P7077581.png

Die Sommerflaute hat eingesetzt, es ist wenig los im Spur-1-Bereich. Beim Aufräumen fand ich ein paar alte Spur-II-Mitteilungen und einen Bastelbogen für Gartenbahner, die Helmut Schmidt aus Barsinghausen vor zehn Jahren verteilt hat. Aber auch in 1:32 gibt es eine Vorlage.

Weiterlesen …

Sinsheim 2012, Teil 10

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Baureihe 232 der DBAG von Lematec, Spur 1Als vorletzter Teil zum Internationalen Spur-1-Treffen 2012 in Sinsheim nun eine Übersicht über Triebfahrzeuge und Wagen, die mir aufgefallen sind. Wer "K+K" vermisst: Außer dem Kittel-Dampftriebwagen war alles schon einmal auf der Intermodellbau zu sehen und hier gezeigt.

Weiterlesen …

Sinsheim 2012, Teil 3

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Sinsheim 2012/P6236174.jpg

Die Spur 1 hat zwar den Nachteil, dass man viel Platz braucht. Wenn es um Gebäude geht, hat man dagegen den Vorteil, dass sich eine Großserienproduktion nicht lohnt - abgesehen von sehr wenigen Modellen. So wächst die Vielfalt bei Kleinserienmodellen und man kann sicher sein, ein Modell gebaut zu haben, das nur wenige andere ebenfalls besitzen. So wird jede Anlage inviduell und nicht wie eine Ansammlung von tausendfach produzierten Gebäuden, die man schon auf 100 anderen Anlagen gesehen hat. In Sinsheim gab es wieder einige Highlights und einen neuen Anbieter.

Weiterlesen …

Moderne Güterwagen von Jaegers

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Moderne Fahrzeuge sind bei der Spur 1 Mangelware, obwohl diese „modernen“ Lokomotiven und Wagen oft bereits 30 bis 40 Jahre auf dem Buckel haben und bald reif für die Ausmusterung sind. Marcus Jaegers aus Oberhausen hat sich auf die Fertigung mitteleuropäischer Güterwagen spezialisiert. Wir haben seine aktuellen Modelle aufs Fotografiergleis gestellt.

tl_files/bilder/artikel/Jaegers/P6015879.jpg

Weiterlesen …

Wo bleiben die Modelle nach modernen Vorbildern?

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

221 mit D-Zug in Aldingen. Foto: Friedhelm Weidelich

Die Deutsche Bundesbahn, Epoche IIIa oder IIIb, ist nach nicht repräsentativen Umfragen, die aber trotzdem realitätsnah sein dürften, das beliebteste Thema bei Spur-1-Bahnern. Ein bisschen darf es auch in die Epoche 4 ab 1968 hineingehen, aber noch lieber schauen viele auf die zumindest technisch glorreiche Deutsche Reichsbahn Gesellschaft. Auch ich versuche mit einer Eselsgeduld ein paar 1:32 Mal verkleinerte Stücke meiner Jugendzeit aufzutreiben und klebe an den Epochen IIIb und IV, für die es massenhaft nur steinalte dreiachsige Umbauwagen mit völlig falschen Fenstern und anderen Fehlern gibt, aber kaum gewöhnliche Güterwagen, weil Märklin die aus dem Hübner-Programm einfach nicht liefert und die anderen entweder keine mehr haben oder erst 2013 oder 2014 liefern können. Aber das nur am Rande.

Weiterlesen …

Schmierstoffschrank

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Schmierstoffschrank an einer Weiche

Auch moderne Weichen brauchen eine Schmierung an den Gleitstühlen. Am Zungenende einer Schnellfahrweiche in Baden-Württemberg fand ich diesen Schmierstoffschrank, der für eine kleine Sonntagsbastelei bestens geeignet ist.

Weiterlesen …

Fahrräder und Behälter von EpokeModeller

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Streusandbehälter von EpokeModellerEpokeModeller aus Dänemark bringt mit dem Modell eines Streusandbehälters zum Streuen von Gehwegen und steilen Straßen, Gitterboxpaletten und ein paar Holzkisten Neues für den Spur-1-Freund. Außerdem gibt es im Shop und bei den bekannten Händlern drei verschiedene Fahrräder.

Weiterlesen …

Vorschau: Opel Blitz LF 8 von MO-Miniatur

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/artikel/Mo-Miniatur/sm_IMG_6953_k.jpg

Exklusiv zeigt Spur1info Bilder des Urmodells eines Opel Blitz LF 8 mit Magirus-Aufbau, der demnächst in Produktion gehen wird. Dieser Oldtimer vom Ende der 1950er Jahre mit seiner heute wohl kaum noch zugelassenen, weit nach vorn ragenden Pumpe macht vor jedem Dorf-Spritzenhaus oder bei der Übung am Gleis eine gute Figur.

Weiterlesen …