PKP Cargo ET22 im Eigenbau

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 3)

Jacek Wysocki baut seit einigen Monaten eine ET22 der polnischen Eisenbahngesellschaft PKP Cargo. Sie hat einen selbst konstruierten Antrieb. 57 Bilder und ein Video zeigen den Baufortschritt.

PKP ET22, 1:32. (Foto: Jacek Wysocki)Jacek Wysocki has been building an ET22 of the Polish railway company PKP Cargo for several months. It has a self-designed drive. 57 pictures and a video show the construction progress.

Weiterlesen …

Traxx-Lokomotiven im Eigenbau (aktualisiert)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

Eine Anlage hat er nicht, aber er baut seine Spur-1-Lokomotiven meistens selbst. Schnappschüsse von vier Traxx-Lokomotiven der DB Cargo und der BLS Cargo.

tl_files/bilder/Eigenbauten/DSC_0495.jpgHe doesn't have a layout, but he usually builds his own 1-gauge locomotives. Snapshots of four Traxx locomotives of DB Cargo and BLS Cargo.

Weiterlesen …

Spielwarenmesse 2018: ein Fundstück

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

An einer Stelle, wo es keiner vermutete, wartete ein CIWL-Wagen auf Bewunderer.

At a place where no one suspected it, a CIWL car was waiting for admirers.

Weiterlesen …

ET22 der PKP Cargo für die Spur 1 im Eigenbau

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Jacek Wysocki lebt in Polen und baut sich seine Modelle selbst. Denn es gibt keine Spur-1-Modelle nach polnischen Vorbildern zu kaufen. Sein neuestes Modell ist eine sechsachsige ET22 der PKP Cargo.

PKP ET22, Spur 1. Zeichnung: Jacek WysockiJacek Wysocki lives in Poland and builds his models himself. There are no gauge 1 models based on Polish prototypes. His latest model is a six-axis ET22 from PKP Cargo.

Weiterlesen …

Bilder aus Bauma

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Diorama von Marcel Ackle in Bauma 2016. Foto: Johannes KerryJohannes Kerry hat für uns auf der Plattform der Kleinserie in Bauma fotografiert. Auf der gut besuchten Veranstaltung dominierten Spur 0 und Schmalspur. Aber es gab auch für die Spur 1 etwas zu sehen.

Weiterlesen …

Di 3 der NSB aus Heljan-Nohab

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Auch in Norwegen gab es Nohab-Dieselloks. Die Di 3 der unterscheidet sich aber von den dänischen Fahrzeugen. Nun gibt es Umbauten der Spur-1-Lokomotiven von Heljan.

Heljan Nohab-Umbau, Spur 1. Foto: A. PedersenNorwegian Nohabs are different from the Danish versions made by Heljan. Now there are rebuilt gauge one engines to match the NSB standards and shape.

Weiterlesen …

Eigenbauten in 1:45

, von Friedhelm Weidelich

tl_files/bilder/Anlagen/Koelln/MEC Kölln-Reisiek-1.jpgWährend der DEV-Festwoche war auch der Modelleisenbahnclub Kölln-Reisiek (Kreis Pinneberg) mit einer großen Modulanlage in der Wagenhalle von Heiligenberg zu Gast. Vieles der Spur-Null-Anlage war noch im Bau, einige Module schön durchgestaltet. Aber am interessantesten waren die Fahrzeug-Eigenbauten eines Clubmitglieds.

Weiterlesen …

Zahnradlok der Erzbergbahn für die Spur 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Der Besitzer von Spur1-Exklusiv hat das Talent, immer wieder Einzelstücke von Spur-1-Modellen aufzutreiben. Sein neuestes Sammlerstück ist die damals stärkste Zahnrad-Dampflokomotive der Welt. Das Vorbild fuhr in Österreich.tl_files/bilder/Einzel/P6257244.jpgThe owner of Spur1-Exklusiv is always very lucky to find unique gauge one models handmade by unknown talented craftsmen. His latest acquisition is the strongest cog wheel steam locomotive ever built. The prototype operated in Austria.

Weiterlesen …

Wie Marcel Ackle arbeitet

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Anlagen/AckleAllgemein/Ackle20_VS.jpgZeit für Modellbau hatte Marcel Ackle auf der Kleinserien-Messe in Bauma kaum, denn sein Diorama war immer dicht umlagert von Besuchern, die nicht nur sein Exponat bewunderten, sondern auch nach seinen Arbeitstechniken fragten.

Teile des geplanten Feldbahn-Dioramas in 1:35 waren schon zu sehen.

Weiterlesen …

Französisches Diorama von Marcel Ackle

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Diorama von Marcel Ackle. Foto: spur1info.comModellbau ist Handwerk und – wenn es überdurchschnittlich werden soll – Kunst. In Bauma stellte Marcel Ackle sein französisches Diorama aus, das meisterhaften Modellbau mit Esprit, Imagination und Kunst verbindet. In dem komplexen Arrangement steckt ein Jahr Arbeit – als Freizeitspaß.

Wie arbeitet Ackle? Spur1info zeigt das hinreißende Diorama in 20 großformatigen Fotos.

Weiterlesen …