Handmuster Berlin und Bromberg von Wunder

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Wunder Bromberg Handmuster Spur 1. Foto: Friedhelm Weidelich, www.spur1info.comDie in Bauma zum ersten Mal gezeigten Handmuster von „Bromberg“ und „Berlin“ der Deutschen Reichsbahn fallen durch ihre ungewöhnliche Form und viele Details auf. 32 großformatige Fotos der Modelle von Wunder in Studioqualität.

The hand-made patterns of "Bromberg" and "Berlin" of the German Reichsbahn, shown for the first time in Bauma, stand out due to their unusual form and many details. 32 large format photographs of the models of Wunder in studio quality.

Weiterlesen …

Exklusiv: Feiner Zug von Wunder

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Wunder wird ab heute Abend in Bauma auf der "Plattform der Kleinserie" einen neuen Zug ankündigen. Spur1info hat die spannenden Fakten.

As of tonight, Wunder will announce a new train at the Kleinserie exposition in Bauma. Spur1info has the facts.

Weiterlesen …

Berlin und Bromberg von Wunder - jetzt lackiert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Bromberg von Wunder, Spur 1. Foto: Wunder Präzisionsmodelle"... und immer wieder eine Überraschung..." steht rechts in der Vorschau. Diesmal überraschte mich eine E-Mail mit Bildern des Bromberg und von seinem verwandten Kühlwagen aus dem Programm von Wunder. Sie stehen seit Jahren auf allen Wunschlisten ganz oben.

"... and always a surprise..." is on the right in the preview box. This time I was surprised by an e-mail with pictures of the Bromberg and its related refrigerator from the program of Wunder. They have been at the top of all wish lists for years.

Weiterlesen …

Vorschau auf Plattform der Kleinserie in Bauma (CH)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

Auf dem traditionellen Kleinserien-Treffpunkt in Bauma in der Schweiz werden zahlreiche Spur-1-Handmuster zum ersten Mal ausgestellt. Spur1info zeigt schon heute Fotos der neuen Modelle.

At the traditional mini-series production meeting point in Bauma, Switzerland, numerous gauge 1 samples will be exhibited for the first time. Spur1info already has photos of the new models.
Aktualisiert 12.10.2017, 21.15 Uhr

Weiterlesen …

Erste Bilder des Bromberg von Wunder

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Die Handmuster von zwei Versionen des Bromberg sind fertig. Erste Fotos des Spur-1-Modells von Wunder.

The samples of two versions of the "Bromberg" are ready. First images of Wunder's gauge one model.

Weiterlesen …

Exklusive: SNCF 231.G and 231.K by Wunder, Gauge 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

By Didier Duforest (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia CommonsFrench steam locomotives are among the most powerful in Europe. The ingenious designer André Chapelon optimised older French locomotives and took them to the next level of performance in Europe.

Pacific locomotives such as the 231 G and K of the PLM, built in 1909, were also upgraded by Chapelon, and they were used by the SNCF until the 1960s for famous trains such as Train Bleu and the Flèche d' Or. Wunder Präzisionsmodelle is now offering the 231 G and 231 K SNCF for gauge 1 as an exclusive brass model in small editions.

Foto: 231.K.8 im September 2013 in Paris. By Didier Duforest (Own work) CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 via Wikimedia Commons

Weiterlesen …

Exklusif: SNCF 231.G et 231.K de Wunder, échelle 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

By Didier Duforest (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia CommonsLes locomotives à vapeur françaises sont parmi les plus puissantes d'Europe. L'ingénieux concepteur André Chapelon a optimisé les anciennes locomotives françaises et les a propulsées au niveau de performance supérieur en Europe.

Les locomotives Pacific telles que les 231.G et K du PLM, construites en 1909, ont également été modernisées par Chapelon et utilisées par la SNCF jusqu'aux années 1960 pour le transport de trains célèbres comme le train Bleu et la Flèche d'Or. Wunder Präzisionsmodelle propose désormais les 231.G et 231.K de la SNCF comme modèle exclusif en laiton en petites éditions pour échelle 1.

Photo: 231.K.8 à Paris en Septembre 2013. By Didier Duforest (Own work) CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 via Wikimedia Commons

Weiterlesen …

Exklusiv: 231.G und 231.K der SNCF von Wunder

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

By Didier Duforest (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia CommonsFranzösische Dampflokomotiven gehören zu den leistungsfähigsten in Europa. Der geniale Konstrukteur André Chapelon optimierte ältere französische Lokomotiven und holte aus ihnen Leistungen heraus wie kein anderer in Europa.

Auch Pacific-Lokomotiven wie die ab 1909 gebaute 231.G und K der PLM wurden von Chapelon verbessert und zogen bei der SNCF bis in die 1960er-Jahre berühmte Züge wie den Train Bleu und den Flèche d’Or. Wunder Präzisionsmodelle bringt nun für die Spur 1 die 231.G und 231.K der SNCF als exklusives Messingmodell in kleiner Auflage.

Foto: 231.K.8 im September 2013 in Paris. By Didier Duforest (Own work) CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 via Wikimedia Commons

Weiterlesen …

Älterer Kesselwagen von Wunder vor der Kamera

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Wunder hat die älteren Kesselwagen-Bauarten für die Spur 1 ausgeliefert. Der graue 63-m3-Kesselwagen der VTG wirkt unspektakulär, ist aber grundsolide mit vielen Details.tl_files/bilder/Wunder/Kesselw-alt/VTG-Kesselwagen-27.jpg

Wunder has delivered the older types of German tank cars for gauge 1. The grey 63 m3 tank car from VTG has an unspectacular appearance, but is solid with many details.

Weiterlesen …

Die 17hoch10 von Wunder in Produktion

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Rahmen der 17hoch10 für Spur 1 von Wunder. Foto: Wunder PräzisionsmodelleWunder hat spur1info Fotos aus der Produktionsstätte in Korea zur Verfügung gestellt.

Damit verbunden ist auch eine Information.

Weiterlesen …