von

Nur für Abonnenten.

Müsste es nicht Hinterwald Transportation heißen?

von

Die Agenturen, Fernsehsender und Zeitungen melden heute, was Telekom und Deutsche Bahn als Pressemeldung veröffentlicht haben: „Spätestens 2026 soll es entlang der Schienenstrecken im Fern- und im Regionalverkehr keine Versorgungslücken mehr geben." Gemeint ist die Mobilfunkversorgung im Zug, an der die Netzbetreiber und die Bahn bereits seit 2008 mit wenig Erfolg arbeiten. 16 Jahre moderierter (nicht nur verkehrspolitischer) Stillstand in Deutschland dank der Merkel-Regierungen haben eines der wichtigsten Industrieländer zu einem schneckenhaften Nachzügler gemacht, über die das Ausland nur lachen kann.

von

Tagsüber analysiert er die Börsenlandschaft für ein großes deutsches Wirtschaftsmagazin, abends bastelt er an seinem Hauptbahnhof Hof in H0, der einen ganzen Kellerraum füllt. Er ist einer der vielen stillen Modellbauer im Lande, die konsequent ein Thema verfolgen und immer noch ein bisschen besser werden wollen. Und das ganz entspannt.