von

Es war erstaunlich viel los im ersten Halbjahr 2022, wenn es um die Auslieferung von Spur-1-Modellen ging. Eine kurze Bilanz und ein Blick in die Zukunft.

von

Märklin teilt heute in einem Händlerrundschreiben mit, dass bereits einige Dampfloks der Spur 1 ab Werk ausverkauft sind.

von

2018 war ein buntes Jahr mit zahllosen Ankündigungen von Spur-1-Modellen. Nicht weniger als 238 Projekte umfasste die spur1info-Projektliste. Geliefert wurde - außer von Märklin - nicht besonders viel, doch für die meisten Kunden war etwas dabei. Sie hatten unter anderem die Wahl zwischen Modellen der Baureihe 78 von Märklin und Kiss.

von

2016 war ein Jahr mit einem ungewöhnlich vielfältigem Angebot für die Spur 1.

von

Die meisten Anbieter haben sich seit Ende Dezember zu Neuheiten und Lieferterminen ihrer Spur-1-Modelle geäußert. Die aktuelle Liste für Ihre Planung.

von

Traditionell gibt Märklin vor der Spielwarenmesse Auskunft über das abgelaufene Geschäftsjahr und die Tendenz für das noch bis April laufende Geschäftsjahr. Die Umsatzzahlen des Modellbahn-Marktführers sind hervorragend.

von

Während die Pressestelle der Spielwarenmesse sich gestern noch auf persönliche Kontakte Ende Januar 2022 freute, sagt Märklin als größter Modellbahn-Aussteller jetzt seine Teilnahme ab.

von

Was die Spur 1 betrifft, ist das Jahr gelaufen, auch wenn Überraschungen niemals völlig auszuschließen sind. Normal ist seit diesem Jahr 2021, dass man sich immer wieder wundern muss über die verschlungenen Wege der Branche. Ein Blick zurück und nach vorn.

von

Der Endspurt bei der Auslieferung der angekündigten Spur-1-Modelle ist eröffnet. Trotz der schwierigen Lage durch die Abhängigkeit von China gibt es einzelne Lichtblicke. Und auch bei den Messen tut sich etwas.

von

Wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, gehört der Modellbahn-Zubehörhersteller Busch seit Anfang 2021 der MEG Modelleisenbahn-Gesellschaft GmbH, die bereits den Digital- und Spur-Null-Hersteller Lenz Elektronik und Silhouette, einen Hersteller von Bäumen und Landschaftsbauzubehör, besitzt.

von

1982 wurde sie als „Simba Toys“ mit fünf Mitarbeitern gegründet. Zur Simba Dickie Group mit 2.950 Mitarbeitern und einem Umsatz von 715 Mio. € gehört auch Märklin. Zum 1. Mai 2021 übergibt Michael Sieber (65) seinem Sohn Florian (34), der dritten Generation, die Leitung des gemeinsamen Familienunternehmens.

von

Vor der großen Auslieferungsflut bei der Spur 1 schauen wir auf das vergangene Quartal.

von

Die Spur-1-Projektliste, Stand Ende Januar 2021, gibt eine Vorschau auf frisch angekündigte und zum Teil sieben Jahre alte Neuheiten, die nun endlich ausgeliefert werden sollen. Die Anzahl ist erschreckend hoch, doch völlig unrealistisch.

Eine Reise ins Land der Fantasie und der Abenteuer, wie sie nur die Spur 1 bieten kann.

von

Die Nutzer und Sammler der Spur 1 in der Schweiz dürften sich über die markante Ce 6/8 I von SBB Historic jubeln. Für alle anderen Spur-1-Kunden hat Märklin bei den Neuheiten 2021 leider wenig zu bieten.

von

Wie ist das Jahr 2020 gelaufen, welche Spur-1-Modelle wurden geliefert und wer hatte nur große Pläne? Zum Jahresende lohnt sich ein kritischer Blick auf den Spur-1-Markt. Eine Insolvenz, Corona, ausgefallene Messen sowie tatsächliche und erfundene Lieferschwierigkeiten haben das Hobby nur wenig beeinträchtigt. Doch die Lieferfähigkeit ist auffallend ungleich verteilt. Neueinsteiger bei der Spur 1 sollten die Projektliste eingehend studieren.

von

Ab 2021 gehen die beiden nach der Insolvenz von Kiss Modellbahnen gegründeten Nachfolger eigene Wege.

von

Es klemmt etwas bei den geplanten Auslieferungen von Spur-1-Modellen. Der aktuelle Stand.

von

Am Ende des dritten Quartals 2020 lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Spur-1-Projektliste. Denn bis Jahresende ist eine wahre Flut von Modellen angekündigt, wie wir sie noch nie hatten. Wenn es dann nicht wieder anders kommt...

von

Der neue Newsletter von Spur 1 Austria bringt erfreuliche Nachrichten – und äußert sich kritisch zu den Spekulationen in Foren über die chinesische Produktionsstätte.

von

Das erste Halbjahr 2020 geht zu Ende. Ausgefallene Messen und Behinderungen durch Corona und eine Insolvenz haben die Branche nicht sonderlich beeinträchtigt. Doch wer die Spur-1-Projektliste genauer betrachtet, entdeckt Verschiebungen im Markt. Denn die einen können liefern, die anderen nicht.

von

MTH aus den USA, mit "Railking"-Modellen auch in 1:32 vertreten, stellt den Betrieb ein.

von

Lange, viel zu lange, mussten die Kunden von Kiss Modellbahnen nach der im März angemeldeten Insolvenz auf konkrete Ergebnisse warten. Nun liegen sie vor.

von

In der Corona-Krise haben viele Zeit zum Nachdenken. Und dann räumen sie auf.

von

Momentan ergießt sich eine Flut von Angeboten über Spur-1-Freunde. Und manche sind schon sehr knapp. Aktuelle Meldungen.

von

Die Kiss Modellbahnen GmbH & Co. KG ist insolvent. Die Insolvenz wurde gestern angemeldet.

von

Der Kleinkrieg um Marktanteile nimmt allmählich immer groteskere Züge an. Jetzt kündigt MBW als Dritter ebenfalls dreiachsige Umbauwagen an.

von

2019 hat die Spur 1 ihren Zenit erreicht. Zumindest bei der Zahl der Projekte, denn zu den immer noch unerledigten, oft schon mehrere Jahre alten Ankündigungen kamen zahlreiche Neuheiten, zusätzlich einige Doppel- und Dreifach-Ankündigungen gegen jede Vernunft.

2020 ist die Projektliste kürzer, doch sollen in diesem Jahr zahllose Projekte ausgeliefert werden. Ob das klappt?

von

Zum 300. Geburtstags des Barons von Münchhausen bringt Preiser eine Elastolin-Figur. Sie passt zu den Gesprächen in der Modellbahnhalle der Spielwarenmesse.

von

Firmengründer Bernd Lenz zieht sich (nicht ganz) zurück. Die Zukunft des Spur-Null- und Elektronikherstellers ist gesichert. Auch ein Spur-1-Hersteller mischt mit.

von

Am 19. August 2019 legte die MSC Gülsüm, das größte Containerschiff der Welt, am Ende ihrer Jungfernfahrt in Bremerhaven an und wurde freudig begrüßt. Bei 840 mm (KB-)Brennweite passte das 400 Meter lange Schiff nicht ganz aufs Bild.

Was das jetzt mit Spur 1 zu tun hat? Das werden Sie gleich sehen.

von

Es tut sich etwas bei den Modellbahnmessen.

von

Die letzte Liste mit Spur-1-Projekten in diesem Jahr ist noch länger geworden. Ungefähr 50 Projekte wurden ausgeliefert. Über 170 Projekte warten jetzt schon auf die Realisierung im kommenden Jahr. Oder kann man einige davon endgültig vergessen?