Auch die DSB haben jetzt ihren Vectron

von Friedhelm Weidelich

Die DSB haben 42 Exemplare des Mehrsystem-Vectron bestellt, die für die Stromsysteme 25 kV 50 Hz AC (Dänemark) und 15 kV 16,6 Hz AC (Deutschland, Schweden) ausgelegt sind. Die 200 km/h schnellen Elektrolokomotiven haben eine Leistung von 6,4 MW. Die rote (glänzende!) Lackierung lässt an den Vectron der ÖBB denken, der allerdings eine andere Dachfarbe hat. Neu sind bei der DSB-Lok auch die zusätzlichen Handgriffe an den Türen. Das schlichte DSB-Logo zeugt von Understatement.

Die DSB-Loks der Reihe EB 3201 bis 3242 sollen ab 2021 Doppelstockzüge im Regionalverkehr ziehen. Ab 2023 ist es geplant, damit im Sandwich Talgozüge der DSB zwischen Kopenhagen und Hamburg zu befördern.

Der 2010 vorgestellte Vectron von Siemens Mobility ist in 20 europäischen Ländern zugelassen. Über 1.000 Exemplaren wurden bereits an 50 Kunden ausgeliefert.

Kiss Modellbahnen Deutschland, eine Marke der Fine Models GmbH, wird 2021 Modelle (leider nicht dieser Ausführung) im Spur-1-Maßstab 1:32 ausliefern.

Zurück


Kommentare

Einen Kommentar schreiben


Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.



Login

Nur für Abonnenten. Bitte loggen Sie sich ein, um den kompletten Artikel lesen zu können.




Bitte rechnen Sie 9 plus 3.